das Schlüsselbrett – ein neues Produkt muss her (2018-02-07)

Um mit einem Nischenprodukt am Markt beachtet zu werden ist die Fokussierung auf bestimmte Elemente sehr wichtig. feinLINE-Dortmund hat daher immer versucht das Design der Produkte einheitlich zu halten. Größen, Materialien und Designs sind gleichartig aufgebaut. So wurden die Längen der Skylines auf drei Maße begrenzt, auch um die Vielfalt der Varianten und deren Handling in den Griff zu bekommen.

Kunden erkennen diese Muster (hoffentlich) und identifizieren die Produkte mit unserer Marke. Dies ist eines unserer Ziele, eine beständige Marke aufzubauen und diese publik zu machen.

Um unser bisher kleines Produktportfolio tiefer zu gestalten hatten wir uns Ende 2017 damit beschäftigt mit Hilfe des Kerndesigns der vorliegenden Städte Skylines neue Produkte abzuspalten. Zusätzlich sollte das neue Produkt eine neue Funktion mit sich bringen. Die Skyline an sich hat eine dekorative Funktion, das neue Produkte sollte sich davon differenzieren und einen anderen Nutzen schaffen, um weitere Kundengruppen zu erreichen.

Durch einige interne Diskussionen kamen wir zu dem Entschluss, dass die neue Funktion eine Art Aufbewahrungsmöglichkeit sein könnte. z.B. für Schlüssel, Kleidungsstücke, Gegenstände oder Mobiltelefone. Skyline Motiv in den Hintergrund, ein Wellenprofil in die Front und schon war ein Schlüsselbrett geboren.

Als Prototypen haben wir ein Dortmund Schlüsselbrett erstellt und bei uns zu Hause getestet. Die Optik hat uns gefallen, einige Details der Skyline mussten auf Grund der kleineren Größe des Schlüsselbretts weichen, da sie fertigungstechnisch nicht realisierbar waren (zu kleine Details).

Wir haben es dann noch vor Weihnachten 2017 geschafft das neue Dortmund Schlüsselbrett auf die Website zu bringen und erste Mengen zu verkaufen. Das Feedback der Kunden war durchweg positiv und aufmunternd. Nach den ersten Erfolgen haben wir Anfang 2018 weitere Schlüsselbretter erstellt (Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Duisburg, Bochum) und ebenfalls in unseren Shop gestellt.

Bleibt abzuwarten wie erfolgreich der Abverkauf dieser neuen Varianten wird. Wir werden davon berichten.

SR